Dienstag, 15. Mai 2018

Die Gaben der Quelle – Entfesselt von C.Oskolm

Titel: Die Gaben der Quelle – Entfesselt (Band 3)
Autor: Cea Oskolm
Seiten: 329
eBook7 Taschenbuch
Reihe: Die Gaben der Quelle (6 Bücher)

 Achtung! Spoiler zu Band 1 und Band 2!

Zehn Jahre ist es jetzt her, dass Jean wegen Mord ins Gefängnis musste, Aileyja ein totes, entstelltes Kind zur Welt brachte, Salis zur Armee musste, und Aila auf die Erde geschickt wurde. Nun ist es an der Zeit, dass die Prinzessin zurück auf die Drei Planeten kommt und ihre Ausbildung beginnt. Jean wurde derweil aus dem Gefängnis entlassen und bringt wieder das Leben aller gründlich durcheinander. Vor allem das von Salis. Doch die Gefahr geht nicht nur von der versiegelten Quelle aus, auch aus dem All nähert sich jemand Unbekanntes.

Wer denkt, im dritten Teil wird es weniger spannend in der Reihe, hat die ersten beiden Bücher wohl nicht gelesen. Salis, Jean, Aila und Aileyja sorgen schon dafür, dass es spannend bleibt. Der Schreibstil ist sehr flüssig, und die Gedankengespräche werden immer mehr und umfangreicher. Die Quelle wird immer präsenter und alles in allem überschlagen sich so langsam die Geschehnisse.
Besonders aufregend finde ich weiterhin Salis. Sein Charakter macht extreme Entwicklungen durch, trotzdem bleibt er sich selbst treu. Sein wahres Ich bleibt erhalten, auch wenn er in Notsituationen der Dragor sein muss und es auch ist. Diese Gradwandlungen hat die Autorin sehr gut hinbekommen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den Turmwächtern, der Quelle, dem Königshaus und dem Dragor weiter geht und freue mich auf Band 4.