Donnerstag, 4. Januar 2018

Locked Tight - Gefährliches Misstrauen von S.K.Quinn

Titel: Locked Tight - Gefährliches Misstrauen (Mindjack #4)
Übersetzer: MichaelDrecker
Seiten: 231
eBook

Zephyr MacCay ist ein Jacker, der sich als Leser ausgibt und sich mit verschiedenen Arbeiten über Wasser hält. Nachdem er eine Leserin vor einem Jackerangriff rettet, wird er als Bodyguard angestellt mit der Aussicht, dass seine Familie gefunden wird, die er seit seiner Flucht vor zwei Jahren nicht mehr gesehen hat. Doch das Mädchen, auf das er aufpassen soll, hat andere Pläne, die ihn schnell als das outen, was er ist: Ein Jacker. Das rückt ihn in den Fokus der DARPA und ein gefährliches Spiel beginnt.

Ich mag die Trilogie um Kira Moore und die Mindjacker total, fand das Ende nur nicht so prickelnd. Umso mehr freue ich mich, dass es mit der Reihe weiter geht. Zwar ist der Protagonist jemand anderes, aber man trifft trotzdem alte Bekannte.
Zeph ist ein spannender Charakter. Er ist zwar ein Jacker, hat aber meistens keine guten Erfahrungen mit anderen Jackern gemacht. Deswegen gibt er sich als Leser aus: zum Schutz seiner selbst und aller anderen. Denn er fürchtet seine eigene Fähigkeit und was man damit anrichten könnte.
Aber auch die politische Situation zwischen Jackern und Lesern wird in diesem Buch immer wichtiger. Der Hass einiger spitzt sich immer weiter zu, und doch gibt es Augenblicke, wo Jacker und Leser friedlich zusammen arbeiten.
Alles in allem bin ich sehr gespannt, wie es mit Zeph weiter geht. Er ist mir schon in so kurzer Zeit sehr ans Herz gewachsen, dass ich den nächsten Teil der Reihe kaum erwarten kann. ;)